Update: Dieses Jahr KEIN Seifenkistenrennen, ABER…

Mittlerweile sind wir daran gewöhnt; dieses Jahr läuft nur selten etwas nach Plan. Wir haben das Seifenkistenrennen im Mai abgesagt und in den September verschoben und jetzt kommt es dann doch nochmal anders. Ihr kennt das Rennen. Es lebt von Kreativität, Freude und vor allem von einer begeisterten Menschenmenge. Die Enge im Bereich der Rennstrecke lässt allerdings nicht darauf hoffen, zu jeder Zeit Zuschauerzahlen begrenzen und notwendige Abstandsregeln einhalten zu können.

Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, das Rennen seit vielen Jahren erstmals nicht stattfinden zu lassen. ABER – und hier heißt es aufgepasst: Der Markt, der sonst traditionell parallel zum Seifenkistenrennen stattfindet, kann durch eine Reihe entsprechender Anpassungen durchgeführt werden.

Daher laden wir am 27. September ein zum Fockebergmarkt!

Über den genauen Ablauf werden wir euch in den kommenden Wochen kontinuierlich auf dem Laufenden halten. Eines aber schon jetzt: Wir werden uns bemühen, zumindest mit kleinen Details und Aktionen einen Hauch des Seifenkistenrennen-Geistes über den Markt wehen zu lassen, an vergangene Rennen zu erinnern und Vorfreude auf neue zu wecken.

Der Situation rund um das Corona-Virus tragen wir durch entsprechende Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen Rechnung. Die aktuelle SächsCoronaSchVO (Gültigkeit: 18.07.2020 bis 31.08.2020) sieht vor, dass Großveranstaltungen mit einer Besucherzahl von mehr als 1.000 Personen ab dem 01.09.2020 stattfinden dürfen, wenn eine Kontaktnachverfolgung nach § 7 durchgeführt wird und die Hygieneregelungen eingehalten werden. Daher ist auf dem gesamten Veranstaltungsgelände ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten. Sollte dies in Ausnahmefällen temporär nicht möglich sein, ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Gleichzeitig ist auf die entsprechende Händehygiene (regelmäßiges Waschen, Desinfizieren) zu achten. Zudem werden an den drei Zugängen zum Veranstaltungsgelände Einlasskontrollpunkte errichtet. Dort werden von allen Besucher*innen die Namen, Telefonnummern oder Email-Adressen, der Ankunftszeitpunkt und die Zeit des beabsichtigten bzw. realen Verlassens des Geländes notiert. Diese Daten werden vorschriftsmäßig vor dem Zugriff durch Dritte geschützt und einen Monat unter Verschluss für die zuständigen Ämter aufbewahrt. Nach Ablauf der vorgegebenen Aufbewahrungsfrist werden diese Unterlagen vollständig vernichtet. Die personenbezogenen Daten werden von allen Personen erhoben, die das Veranstaltungsgelände betreten bzw. überqueren wollen, gleich ob sie den Fockebergmarkt besuchen wollen oder nur einen Spaziergang im Umfeld (z. B. auf den Fockeberg) vorhaben.

29. Prix de Tacot verschoben auf den 27. September 2020!

29. Leipziger Seifenkistenrennen auf 27. September verschoben!

Viele haben es vielleicht bereits befürchtet, nun steht es fest: Das 29. Leipziger Seifenkistenrennen der naTo wird nicht am 10. Mai stattfinden. Die aktuelle Lage und die Ungewissheit über die künftigen Entwicklungen, lässt für uns zu sehr im Unklaren, ob und in welcher Form wir das Rennen sicher durchführen können.

Aber aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben, denn wir haben bereits einen Ersatztermin. Am 27. September wird es eine Herbstausgabe des allseits beliebten Spektakels am Fockeberg geben und das in ganz besonderer Aufmachung, denn die Erntezeit und die Nähe zu Halloween bringen auch bei uns bestimmte Gemüsesorten ganz nach vorn. Mehr wird aber noch nicht verraten.

Was das Organisatorische betrifft: Die Teams, die sich bereits angemeldet haben, können – wenn sie mögen – ihre Anmeldung direkt mit in den September nehmen. Gleiches gilt auch für den Fall, dass bereits die Teilnahmegebühr überwiesen wurde.

Auch wenn wir traurig darüber sind, nicht schon im Mai all die bunten Ingenieursmeisterwerke über den Fockeberg düsen zu sehen, begreifen wir es gleichzeitig als Chance und ihr hoffentlich auch, denn: Mehr Vorlauf bedeutet auch mehr Zeit zum Bau grandioser Seifenkisten.

Daher freuen wir uns auf ein etwas anderes Seifenkistenrennen in diesem Jahr, am 27. September auf und rund um den Fockeberg.

Bis dahin grüßt euch herzlich,

das naTo-Team

Das Leipziger Seifenkistenrennen in Zeiten der Corona-Pandemie

Wir alle sehen uns dieser Tage mit ungeahnten Herausforderungen konfrontiert, das Corona-Virus hat unseren Alltag fest im Griff. Trotzdem versuchen wir positiv den kommenden Wochen entgegenzublicken und arbeiten weiterhin auf ein Seifenkistenrennen voller Freude und Kreativität hin. Gleichzeitig müssen wir aber auch ganz klar sagen, dass zum derzeitigen Zeitpunkt nicht sicher ist, ob das Seifenkistenrennen zum geplanten Termin stattfinden kann oder ob es verlegt werden muss. In den kommenden Tagen und Wochen werden wir die aktuellen Entwicklungen und behördlichen Entscheidungen ständig im Blick behalten und euch auf dem Laufenden halten.

Unsere Anmeldung zum Rennen ist aber weiterhin geöffnet. Die Startgebühr wäre bei Stattfinden des Rennens dann erst am 10. Mai vor Ort zu entrichten.

Wir wünschen Ihnen und euch alles Gute für die Gesundheit!